Servicetechniker im Innendienst (m/w/d) // Technische Hotline (Vollzeit | Osnabrück)

Für den Service-Innendienst am Standort Osnabrück suchen wir zur Festanstellung bei der Systec GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Servicetechniker im Innendienst (m/w/d) // Technische Hotline

Ihre Tätigkeiten:

  • Aufnahme von Störungen per Telefon, E-Mail und über Ferndiagnosetools
  • Technische Analyse und Entwicklung erster Lösungsansätze
  • Unterstützung bei der Planung von Serviceeinsätzen
  • Dokumentation der Servicefälle im ERP-System

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrungen im technischen Bereich, ggf. mit Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Interesse an der Einarbeitung in Dampfsterilisationsprozesse
  • Sie sind kommunikationsstark und telefonieren gerne
  • Berufserfahrung als Servicemitarbeiter im Innendienst wünschenswert
  • Gute englische Sprachkenntnisse

Unser Angebot:

  • Attraktive Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Intensive Einarbeitung
  • 38,5 Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungen und Qualifizierung
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (100 EUR mtl.) nach der Probezeit
  • Kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke
  • Ein interessanter, moderner und sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsträchtigen Branche

 

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns per E-Mail an personal@systec-lab.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Systec GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 15
35440 Linden
Telefon: +49 (6403) 67070-0
Telefax: +49 (6403) 67070-222
https://www.systec-lab.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet